olympic_stadium_berlin

Mehr als hundertjährige Geschichte ... Eine Geschichte, die uns durch die 20th Jahrhunderts Berlin treibt ...

Die Einweihung des ersten Stadions

In 1912, arbeitet für das Nationalstadion begann mit einer Vision, ein Stück, das mit rund 12.000 Sitze und 18.000 Stehplätze.

Nach nur 200 Tage von Konstruktionen, auf Mai 15, 1913 - das Stadion stolz eingeweiht. Das war der Punkt, von dem deutschen Sport wurde veranstaltet und entwickelt - das Zentrum für Leistungssport und deutschen Fachleuten, die es der Spiele 1916 vorbereiteten.

Doch dann kam der WWI ...

Nationalstadion wurde in 1914 geschlossen und als des folgenden Jahres, als Lazarett diente. Zwischen zwei Kriegen, wurde dieses architektonische Stück weiter, indem ein neues Gebäude in 1922, darunter einen Fitnessraum, einen Fechtsaal, ein Esszimmer und einen Leseraum entwickelt ...

1920s

Späte 1920s brachte neue Pläne für die Olympischen Spiele in Berlin, was verbleit ein Umbau des Stadions in eine Sportarena mit einer Kapazität von 65.000 Menschen.

Die Idee war in der Tat groß, aber dieses Mal gab es ein anderes Problem mit der Realisierung des Projekts beginnen, wie die ganze Welt in den wirtschaftlichen Problemen, wie der Großen Depression bekannt eingetragen.

1930s

1930s brachte Veränderungen. Berlin kündigte eine Einladung für die Olympischen Spiele von 1936 und in 1931 es besiegt Barcelona, ​​davon der nächste Stadt Gastgeber der Spiele.

In 1933, Hitler Kanzler, er verstand sofort die wertvolle Gelegenheit Propaganda Games anbieten, und fing an, von Abriss und Neubau oder Umbau bestehender Stadion.

Die Entscheidung war zu zerstören. An einer Stelle, bei der Konstruktion, die in 1934, 500 Unternehmen und über 2500 Menschen begannen arbeitete auf dem Stadion und einige Berichte sagen, dass es war ein Projekt im Wert von irgendwo um 27 Millionen Mark.

1936 Olympischen Spiele und Nationalstadion während des Zweiten Weltkriegs

Elfte Olympischen Spiele begann am August 1st, 1936 und dauerte 15 Tage mit einer Abschlussveranstaltung am August 16th.

Unter 3956 Athleten, die erfolgreichste war legendären Jesse Owens, mit vier Goldmedaillen.

Während der Spiele wurde das berühmte Wahrzeichen des Stadions - der Glockenturm - von den Verwaltern und Polizeibeamten, den Ärzten und den Medien als Beobachtungsposten genutzt.

Zu der Zeit, trotz der positiven Bewertungen der Sportwettkämpfe, äußerten einige ausländische Beobachter ihre Kritik, nachdem sie das Terror-Regime hinter der Fassade realisiert.

Während des Nationalsozialismus, Nationalstadion war ein entscheidender unterhaltsamen Ort für deutsche Soldaten und an der nach unten von dem Krieg, es für den Krieg verwendet wurde - es war ein Ort, an dem deutsche Unternehmen produziert Grundierung für Flugabwehrwaffen.

Im Spät 1944, die unterirdischen Anlagen des Stadions waren Hauptsitz oder der Deutschland-Nationalmannschaft Funknetz.

Deutschland bedingungslosen Kapitulation Mai 1945, und nur wenige Tage nach der Zonen des Stadions wurde aufgeräumt.

Nachkriegserneuerungs

Das Stadion eröffnet ein Jahr später für die Acht-Nationen-Spiele, und in 1947, Olympiastadion verloren eines ihrer Wahrzeichen - Die britische Militärregierung bestellt, um die marode Glockenturm abzureißen.

In mehreren folgenden Jahren wurde Teil für Teil des Stadions zurück zur deutschen Behörden eingeschaltet. Der Wiederaufbau des Glockenturms begann dank der Bemühungen von Werner March, und es wurde nach zwei Jahren in 1962 abgeschlossen. Diese neue Turm ist 77 Meter hoch - fast einen Meter mehr als die vorherige.

footbal_stadium_berlin

"Fünf-Sterne-Stadion"

Die jüngste Renovierung des Stadions hat Orte in 2000s und September 8th, 2004 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ihr erstes Spiel im neuen Stadion; es wurde komplett für die 2006 FIFA World Cup mit dem letzten Spiel, die Teams hier gespielt Juli 9th, 2006 vorbereitet.

UEFA in 2005 nannte dieses architektonischen Stück ein "Fünf-Sterne-Stadion", die der ranghöchste möglich Stadien in Europa ist.

Die neuesten interessante Shows auf Olimpiastadion Berlin vorgestellt wurden U2 Konzert, das 90.000 Fans in 2009 gesammelt und Bruce Springsteens Spektakel in 2012.

Dieses Meisterwerk der Architektur, Berliner Olympiastadion, ist die Heimat von Herta BSC Fußball-Club seit 1963.


Teile und lass es andere wissen !!