las_arenas_barcelona

Las Arenas-glamouröse neues Leben für ein redundantes Stierkampfarena

Es war das Jahr 1900 und Barcelona eröffnete seine größte Stierkampfarena, Las Arenas, auf der Plaza de Espana mit ihrer fantastischen Fassade im Neomudajar-Stil.

Seit vielen Jahren sah der Ort Schauspiel und Unterhaltung bis in Fußball kam, Zinsen und Verkäufe schrumpfte und in 1977 die letzte corrida de toros statt.

Seitdem ist das Wahrzeichen der Stadt saß in der Mitte der Stadt, fallen in Schutt und Asche.

Gras, Bäume und Bürste wuchs, wo einst Menschen und Tiere wurden in der Schlacht gesperrt ist, die Fassade verschlechtert und die Tribünen zerbröckelt.

Die einzigen `users` gab einige 200 Katzen und 6 einheimischen Familien, die dort Zuflucht gesucht hatten.

Was damit zu tun hat: Die Stadt Vaters wurden mit einer schwierigen Entscheidung konfrontiert? Abzureißen und vernichten ein wichtiges Stück der lokalen Geschichte oder einen neuen Einsatz?

Die Idee der Umwandlung gewonnen out in einem gewaltigen Aufwand aus moderner Architektur und unzählige Stunden harter Arbeit, ein Großteil davon mit der Hand, um die Fassade zu wahren, wurde Las Arenas als prächtige Einkaufspassage cum Freizeitzentrum wiedergeboren und in 2011 eröffnet.

Drei Geschichten ausgegraben, das jetzt dienen als Parkplätze. Sechs weitere Ebenen wurden oben aufgebaut ist, die ersten drei zu Geschäften aller Art gewidmet.

Von Designer zu MANGO, Antiquitätenläden, Friseure und alles was dazwischen liegt, haben all dies zu einem der meistbesuchten Attraktionen Barcelonas gemacht.

inside_las_arenasSpektakuläre Träger halten ein Glas und Holz Kuppel, die die ehemalige Stierkampfarena umfasst und welche der größte seiner Art in Europa ist.

Rolltreppen und Aufzüge verbinden die verschiedenen Ebenen auf der Innenseite, während auf der Außenseite, reitet ein Glasaufzug bis zum Dach und einer Aussichtsplattform mit einer spektakulären Aussicht über die Stadt.

Auf der vierten Ebene gibt nicht weniger als 12 Kinos, Die jeweils kleine, aber mit extrem bequeme Sitze und ungehinderten Blick auf den Bildschirm.

Eine massive Turnhalle nimmt die Hälfte der nächsten Ebene und Ausstellungsraum umfasst den Rest.

Die obere direkt unter der Kuppel, ist bemüht, Lebensmittel, Ein Restaurant nach dem anderen folgen der Kreisform.

Sie finden ein italienisches Restaurant neben einem Wasserhähne Bar oder einem Wok Wok, für jeden Geschmack etwas.

Für diejenigen, die nur von Brot und Milch ausgeführt haben, gibt es eine MERCADONA Supermarkt im Erdgeschoss mit direktem Zugang zu den METRO.

Es gibt sicherlich noch spektakulärer und größere Einkaufszentren in der Welt, aber keine, die Geschichte mit der heutigen Zeit so ein Blickfang Mode verbindet.

Öffnungszeiten und mehr finden Sie auf der offiziellen Website: arenasdebarcelona.com