Zakynthos einer der griechischen Inseln

Es ist schwer zu begreifen, wie lange Sie Segeln verbringen konnte, um die griechischen Inseln zu erkunden.

Es gibt nicht nur hunderte von Inseln zu erkunden, aber die Inseln decken eine breite Abstand von der nordöstlichen Küste von Griechenland und den Ionischen Inseln, rund um die südliche Küste von Griechenland nach Kreta und die kretische Inseln, bis der Westküste von Griechenland durch die Cyclades, bis zu den Sporaden.

Dann entlang der östlichen Küste der Türkei, wo viele der Inseln sind innerhalb der griechischen Hoheitsgebiet zu. Hier finden Sie die Ägäischen Inseln und den Inseln des Dodekanes.

Es gibt keine endgültige Zahl von Inseln, weil, wie viele es sind, hängt ab, wen Sie fragen! Es ist in der Regel als irgendwo zwischen 1,200 und 1,600 zitiert so, wenn wir die Mitte der Erde nehmen wir über 1,400 Inseln reden.

Einige davon sind sehr klein und tatsächlich sind die meisten griechischen Inseln nicht bewohnt, entweder weil sie zu klein sind oder weil sie nicht zum Leben geeignet sind.

Tatsächlich variiert auch die Anzahl der bewohnten Inseln - verschiedene Quellen geben unterschiedliche Zahlen an, die von nur 166 bis 227 reichen. Wenn Sie unabhängig mit einer Yacht unterwegs sind, müssen Sie natürlich wissen, welche bewohnt sind, damit Sie anhalten können Lieferungen.

Wenn Sie eine Luxusyacht mit einer vollen Besatzung an Bord chartern, müssen Sie sich keine Gedanken mehr darüber machen, wo Sie als nächstes anhalten werden. Sie sollten jedoch dennoch entscheiden, welche Inseln Sie am liebsten sehen möchten.

 

Welche griechischen Inseln zu sehen?

So ist die große Frage, die griechischen Inseln sollten Sie sehen? Nun in der Regel diese Antwort wäre, was Ihnen gefällt zu sehen während des Urlaubs ab, aber um ehrlich zu sein viele der griechischen Inseln bieten sehr ähnliche Attraktionen - tolle Strände, schöne Dörfer, gutes Essen, und eine Liste der antiken Stätten.

Wenn Sie reisen abseits der größeren Massen bevorzugen, dann bleiben in der Nähe zu den kleineren Inseln oder einigen der weniger besuchten diejenigen. Und für das ruhige Leben Kopf zu tun für einige der unbewohnten Inseln wie Sie festmachen konnte direkt vor der Küste und haben eine einsame Insel ganz für sich alleine!

Viele Europäer gerne die beliebtesten Inseln einschließlich Kreta, Korfu, Rhodos, Kos und besuchen, aber dann könnte man argumentieren, dass diese Inseln die am meisten zu bieten haben. Die antiken Stätten sind beeindruckend und es gibt viele Badeorte für diejenigen, Nachtleben, Shopping und mehr gefallen, so dass es auf die persönlichen Vorlieben in das Ende kommen.

Mehr auf Kreta, Korfu, Rhodos und zu kommen, und hier ist eine kurze Übersicht über einige der anderen beliebten Inseln:

Santorini

Santorini ist mit Sicherheit eine der berühmtesten und romantischsten der griechischen Inseln. Oft ein Ort für Flitterwochen oder andere romantische Feste und Jubiläen.
[button style = ”warning”] Lesen Sie mehr >> [/ button]

 

Kefalonia

- Die größte der Ionischen Inseln, ist Kefalonia immer beliebter und es ist berühmt für seine Landschaft - einladend blaue Wasser und Pinien bewachsenen Hängen. Der Film "Corellis Mandoline Captai" wurde hier gedreht.

 

Lesbos

- In der nordöstlichen Ägäis, Türkei näher an der Küste als Griechenlands Lebos für seine versteinerten Wald und als Zentrum für die Produktion des Landes berühmteste Getränk Ouzo bekannt ist.

 

Mykonos

- Mykonos ist innerhalb der Kykladen-Gruppe und ist bekannt für sein Nachtleben und Homosexuell freundliche Atmosphäre bekannt. Es verfügt auch über schöne Dörfer, Strände und Landschaft.

 

Samos

- Diese Insel hat ein bisschen von allem, einschließlich einer antiken Stätte, die zum UNESCO-Weltkulturerbe ist. Samos ist ein East Aegean Island.